zur Navigation
zum Inhalt
zur Suche
2. Deutschsprachiges Jugendforum
Position:   Pinnwand > Jugendforum 2010 > Workshop-Dokumentation > Vormittag, 4. November 2010

"Jugend in Aktion" - So funktioniert das EU-Förderprogramm

Leitung: Sonja Tanzer und Melanie Jacbos (Interkulturelles Zentrum – Österreichische Agentur „Jugend in Aktion“)

Kurzbeschreibung

Was ist "Jugend in Aktion"? Welche Projekte können durch das Programm gefördert werden? Wie ist diese Förderschiene aufgebaut? Welche Aktionslinie passt am besten für mich? Was muss ich bei der Konzeption und Einreichung beachten? Welche Unterstützung und Beratung gibt es? Dieser Workshop gibt einen Überblick über Einsatz und Möglichkeiten des Programms "Jugend in Aktion".

Ergebnisse & Erkenntnisse:

Die Leitlinien und Grundstruktur des Programms wurden erläutert, darüber hinaus konnte auf Fragen der TeilnehmerInnen eingegangen werden. 

Tipps & Links zum Thema:

  • Website der deutschsprachigen Nationalagenturen: www.jugendinaktion.at (Österreich), www.webforum-jugend.de (Deutschland), www.aha.li (Liechtenstein), www.snj.lu (Luxemburg), www.jugend-in-aktion.ch (Schweiz), www.jugendbuero.be (Dt.Gemeinschaft Belgien)
  • Programmhandbuch Jugend in Aktion: /images/doku/handbuch_2010_de_final.pdf 
  • Website der Europäischen Kommission (Jugend) mit Informationen rund um die europäische Jugendpolitik sowie einer Übersicht und Kontaktinformationen aller Nationalagenturen des Programms: http://ec.europa.eu/youth/youth/doc152_en.htm