zur Navigation
zum Inhalt
zur Suche
2. Deutschsprachiges Jugendforum
Position:   Pinnwand > Jugendforum 2010 > Background
Extra

Zum Programm

   

Background

2010 startet die Umsetzung des „erneuerten Rahmens für die jugendpolitische Zusammenarbeit in Europa“. Gleichzeitig ist dieses Jahr Halbzeit für das EU-Förderprogramm „Jugend in Aktion“ (2007-2013).

Zeit, um einen Blick in den Kochtopf zu werfen und mitzumischen! Am Speiseplan des 2. Deutschsprachigen Jugendforums stehen daher die Themen „Teilhabe“, „Bildung“ und „Inklusion“.

Gesucht werden die besten Zutaten und Rezepte, um mehr Möglichkeiten und Chancengleichheit für alle jungen Menschen in der Gesellschaft, im Bildungswesen und auf dem Arbeitsmarkt zu erreichen.

Wir laden Jugendliche, Menschen die in der Jugendarbeit aktiv sind, AkteurInnen aus der Jugendpolitik sowie Fachleute des sozialen, öffentlichen und privaten Sektors ein, beim 2. Deutschsprachigen Jugendforum mitzuwirken. Gemeinsam wollen wir uns aktuellen Herausforderungen stellen, Trends nachspüren und bewährte Rezepte austauschen sowie alternative Methoden und Handlungsansätze diskutieren.

Die Veranstaltung wird durchgeführt als Kooperation der Nationalagenturen für das EU-Programm „Jugend in Aktion“ aus Belgien (Deutschsprachige Gemeinschaft), Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg und Österreich sowie der Nationalen Koordinationsstelle Schweiz. Unterstützt wird das Forum auch durch das Österreichische Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend, die Bundesjugendvertretung Österreich, EURODESK sowie die „Jugend in Aktion“-Regionalstellen in Österreich.