zur Navigation
zum Inhalt
zur Suche
DAS GEHT AB! - Jugend in Aktion >> Österreichische Agentur - zur Startseite
Position:   Pinnwand > JiA Ländlicher Raum
Partner

Finde die Ansprech-
partnerInnen für dein Projekt

   

Vier junge Leute stehen auf einer Wiese auf einer beackerten Erdfläche. Sie sprechen miteinander. Luftaufnahme: Grünes Peace-Zeichen auf einer Wiese Zwei Sonnenblumen Eine gelbe Sonnenblume

"Moschdl for Peace" - ein lebendiges Friedenszeichen

"Wir setzen ein Zeichen für den Frieden", lautete der Wunsch von elf jungen Leuten aus Mühlbach/Bramberg am Wildkogel. Mit Unterstützung durch "Jugend in Aktion" machte sich das engagierte Team ans Werk. Eine Wiese wurde gepachtet und auf einer 1,5 Hektar großen Fläche ein Sonneblumenfeld sowie ein Friedensbiotop mit mehreren Teichen angelegt.

Wie das Projekt zu seinem Namen kam ...

",Moschdl’ lautet der Rufname des Feldes bzw. des Bauers von dem die Wiese gepachtet wurde", erklärt Willi Schwarzenbacher den etwas ungewöhnlichen Titel des Projekts. Ein mit Friedenstexten und Gedichten geschmückter Weg führte interessierte Gäste durch die Blumenwiese und rund um die Biotope. "Ziel war es, die Menschen zum Nachdenken anzuregen. Daher haben wir den Weg mit verschiedenen Friedensbotschaften aus aller Welt geschmückt", erläutert Willi die Idee.

Musik für den Frieden

Am 23. August 2008 veranstaltete die Gruppe das "Moschdlbaierl Friedensfeierl" am Hang über dem Friedenszeichen. Drei lokale Jugendbands spielten auf und anschließend gab es bei Grillerei und Lagerfeuer die Möglichkeit gemeinsam den Frieden zu feiern. Im eigens eingerichteten Blog http://moschdl.wordpress.com/ wurde das Projekt von den Jugendlichen dokumentiert. Ein besonderer Erfolg des Projekts: Das Friedensfeld mit Biotopen und Sonneblumenwiese bleibt bestehen und wird ab dem Frühjahr 2009 auch im Salzburger geografischen Informationssystem sichtbar sein.