zur Navigation
zum Inhalt
zur Suche
DAS GEHT AB! - Jugend in Aktion >> Österreichische Agentur - zur Startseite
Position:   Pinnwand > Projektbeispiele > 2007
Partner

Finde die Ansprech-
partnerInnen für dein Projekt

   

Mensch musika tschelowek - Jugendbegegnung in Russland

Austro-Pop meets Russian Beats: Musik verbindet Menschen, egal welche Sprache sie sprechen. In diesem Fall war es eine Gruppe junger österreichischer und russischer MusikerInnen, die sich im Rahmen einer Jugendbegegnung austauschten.

Projektinitiatoren

 

Ferdinand (arbeitete als Volontär bei der russischen Jugendorganisation Passage Zebtra in Voronezh/Russland) und Christian (begeisterter Musiker aus Linz)

Auf nach Voronezh

Am 30. Juli 2007 hieß es am Wiener Flughafen Abflug für zehn junge ÖsterreicherInnen. Mit im Gepäck: viele kleine und große Instrumente und jede Menge Enthusiasmus. Nach einer abenteuerlichen Reise mit Flugzeug, Zug und den sogenannten Marchrutkas (kleine, wunderliche und superschnelle Busse für ca. 13 Personen) wurden die Ankömmlinge in Voronezh von ihrer Partnergruppe in Empfang genommen.

Let's rock

Gemeinsam musizieren, neue Musikstile kennenlernen und dabei mehr über Land, Leute und Kultur erfahren war das Ziel während dieser zweiwöchigen Begegnung. Auch einige Konzerte waren geplant, bei denen die jungen MusikerInnen gemeinsam auftreten sollten. Fleißig wurde geprobt, von internationalen Klassikern über Interpretationen diverser österreichischer und russischer Folklore-Hits bis zu Eigenkompositionen der jungen MusikerInnen war alles dabei.

Der große Auftritt

Highlight der Jugendbegegnung war der gemeinsame Konzertauftritt in Moskau. Im Club Bilingua im Herzen Moskaus eroberte die gemischte KünstlerInnengruppe das Herz ihrer ZuhörerInnen. Sogar das russische Fernsehen war mit dabei.

Abseits großer Töne

Selbstverständlich wurde während des Treffens nicht nur geprobt, sondern es gab auch ausreichend Gelegenheit sich in gemütlicher Runde auszutauschen und zu plaudern.