zur Navigation
zum Inhalt
zur Suche
DAS GEHT AB! - Jugend in Aktion >> Österreichische Agentur - zur Startseite
Position:   Jugendpolitik > ERASMUS+
Partner

Finde die Ansprech-
partnerInnen für dein Projekt

   

Neues EU-Förderprogramm ERASMUS+
Irische Ratspräsidentschaft verkündet Einigung

"ERASMUS+" soll das neue EU-Förderprogramm heißen. Etwa 16 Milliarden Euro werden in der kommenden Förderperiode (2014-2020) zu Verfügung stehen, um Bildung, Jugend und Sport zu unterstützen.

Mehr als 4 Millionen Menschen sollen davon profitieren. Mit Hochdruck wird nun an den Details bzw. weiteren Ausarbeitung des Programms gearbeitet, denn bereits für Herbst 2013 ist der offizielle Launch des neuen Programms geplant, das ab 2014 „Jugend in Aktion“ ablösen wird. Mehr dazu: http://eu2013.ie/news/news-items/20130626erasmuspluspren/

Letzte Gelegenheit für Förderung durch „Jugend in Aktion“

Am 1. Oktober 2013 gibt es das letzte Mal die Möglichkeit, Förderung für Jugendprojekte im Rahmen des EU-Programms „Jugend in Aktion“ anzusuchen. Der offizielle Projektstart muss zwischen 1. Jänner 2014 und 30. Juni 2014 liegen. Je nach Aktionslinie ist die Projektdauer unterschiedlich. Die Finanzierung läuft auf jeden Fall bis zum Projektende über „Jugend in Aktion“ und wird auch in diesem Programm abgerechnet - egal, ob das Projektende ins Jahr 2014, 2015 oder 2016 fällt.